Tallinn Hauptstadt von Estland

Tallinn ist die älteste Hauptstadt Nordeuropas und wurde 1154 das erste Mal schriftlich erwähnt. Heute zählt sie knapp 400.00 Einwohner.

Tallinns Altstadt ist eine der am besten erhaltenen, ummauerten mittelalterlichen Städte und ist anerkanntes UNESCO-Weltkulturerbe. Der Mittelpunkt der Altstadt ist das 600 Jahre alte Rathaus auf dem Rathausplatz.

Die Altstadt bietet eine Vielzahl von interessanten Highlights:

  • Garten des dänischen Königs
  • die Stadtmauer
  • Die Ratsapotheke (1422 erste Erwähnungen, damit eine der ältesten Apotheken Europas)
  • Rathausplatz und Rathaus
  • Marzipanzimmer
  • Orthodoxe Kirche zu St. Nikolai
  • St. Olaikirche
  • Pikk Hermann ("Langer Hermann")

Pärnu ist bekannt als die Sommerstadt in Estland und hat lange, goldene Strände. Die Stadt liegt im Südwesten an der Küste der Pärnuer-Bucht. Pärnu ist auch bei Seefahrern und Freizeitmatrosen beliebt, es an der Mündung des gleichnamigen durch die Stadt fließenden Flusses liegt.

Quelle: visitestonia.com und Tallinner Touristeninformationszentrale tallinn.ee

Jäneda, Estland
Zum Seitenanfang Jubiläum News Registrierung Mitglied werden